Informationsübersicht

Schülerinformationen

Schüler-Informationen

Stunden- und Vertretungsplan, Wahl- möglichkeiten, Ganztagsangebot, SV ...

Mehr lesen...

Elterninformationen

Eltern-Informationen

Fächerangebot, pädagogisches Gesamt- konzept, Differenzierung nach Leistungs ...

Mehr lesen...

Mittelstufe

Unter- und Mittelstufe

Lernen ohne Notendruck, Wahlpflichtkurse, Ganztagsangebot, differenzierte ...

Mehr lesen...

Oberstufe

Oberstufe

Profile, Pläne, Praktika. Informationen für jetzige und künftige Oberstufen ...

Mehr lesen...

Über die Schule

Liebe Leser,

herzlich Willkommen beim Internetauftritt der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld!

Die Immanuel-Kant-Schule in Reinfeld ist die weiterführende Schule für Reinfeld und Nordstormarn. Sie bietet als Gemeinschaftsschule mit Oberstufe Schülerinnen und Schülern mit unterschiedlichen Begabungen differenzierten Unterricht mit individueller Förderung und Forderung und alle Schulabschlüsse:

Mehr lesen ...

Aktuelles

31
Okt

Weltseminar Stockkampf

Plauen, 20.-22.10.2017. Die Stockampf AG war in den Ferien mal wieder auf einem Lehrgang. Dieses Mal aber auf einem besonderen, nämlich auf dem Weltseminar​ in Plauen, welches zu unserem Glück dieses Jahr in Deutschland statt fand. Es kamen viele Großmeister aus der Welt, um ihr Wissen weiter zu geben. Besonders hohe Gäste waren Ikuo Higuchi (9. Dan Karate) und Masayuki Kumazawa (8. Dan Iaido) aus Japan. Highlight des Lehrganges war eine Vorführung, aller unterrichteten Kampfkünste, wo wir (Silas L., Malte L., Hr. Rönicke und Sensei Adrian Kempf) vor allen Lehrgangteilnehmern und Zuschauern, eine Arnis Show vorführen durften. Unsere Vorführung wurde von vielen der Anwesenden und von Shihan Hans-Dieter Rauscher, dem Präsidenten der DAKO (Deutsch-Asiatische-Kampfkunst-Organisation), gelobt.

30
Okt

Projektwoche Herbst 2017

Ab 30.10.2017 startet wieder unsere diesjährige Projektwoche im Herbst.

Die Jahrgänge 5-7 bearbeiten konkrete Inhalte: Jahrgang 5 setzt sich mit dem Thema "Methodentraining" und "Soziales Lernen" auseinander, Jahrgang 6 arbeitet zum Themenbereich "Kinder der Welt" und Jahrgang 7 beschäftigt sich mit dem Thema "Suchtprävention".
Der Jahrgang 9 ist im Betriebspraktikum, Jahrgang 8 nimmt Berufsfelderkundungen in Unternehmen der Region vor, besucht das BIZ und beschäftigt sich mit Themen wie Vorstellungsgespräche, Bewerbungsmappen etc.
Der 10. Jahrgang nimmt sich eines konkreten Themas aus dem Bereich Weltkunde an: "DDR".

Jahrgang 11 führt ein vertiefendes Methodentraining zu sportspefischen Themen, zum KLimawandel und zum Thema NGO durch und beschäftigt sich dabei mit den Basics Texterfassung und -aufbereitung, Präsentation, Gruppenarbeit, Fragestellungen entwickeln und Facharbeiten formatieren.
Der 12. Jahrgang führt einen Workshop zur Studien- / Berufsorientierung durch, bei dessen Realisierung wir mit der BfA und der CAU, der Universität Kiel, kooperieren.
Der 13. Jahrgang wird über Termine und Abläufe des anstehenden Abiturs informiert, führt Prüfungssimulationen durch, bespricht die (Vorabitur-) Klausuren in den Kern- und Profilfächern und erhält individuelle Beratungen zu den Prüfungsfächern.
Die Übersichtspläne der Oberstufe sind im internen Bereich (Oberstufe) veröffentlicht.

Alle konkreten (!) Jahrgangspläne mit Inhalten, Zeiten und betreuenden Lehrer wurden in der Woche vor den Herbstferien über die Klassenlehrer an die Schüler übermittelt.

Allen Beteiligten eine spannende und lehrreiche Woche!

12
Okt

Sport - AG auf Kampfkunstlehrgang

Die Stockkampf AG ist am 22.-24.09.17 nach Cottbus zu einem Kampfkunstlehrgang gefahren. Wir konnten nicht nur weitere Kenntnisse in Arnis, Bo-jutsu und Sai-jutsu gewinnen, sondern schon am Freitag im Training des PSV Cottbus einen ersten Einblick in den europäischen Mittelalterschwertkampf (siehe Bild) erhalten.

(Malte L. und Silas L., Klasse 8e)

12
Okt

Super Auftritt der Kant-Runners beim Staffelmarathon

Beim diesjährigen Staffelmarathon am Sonntag, dem 08.10.17, bei schönem Herbstwetter zeigten die Kant-Runners wieder ihre hervorragende Performance und damit ihre herausragende Stellung im Ausdauerbereich bei den Schulen.

Sie traten mit zwei Staffeln an, die aus erfahrenen Läufern, aber auch aus Neulingen, diese besonders aus den Sportprofilen des 11. und 13. Jahrgangs, bestanden.

Alle zeigten hohe Einsatzbereitschaft und Engagement, was sich besonders auch darin zeigte, dass einige Kant-Runners ohne Zögern bereit waren, in beiden Staffeln mitzulaufen, um krankheitsbedingte Ausfälle zu kompensieren.

Es wurden insgesamt tolle Ergebnisse erzielt. Die erste Staffel erreichte bei 143 teilnehmenden Mannschaften mit einer Zeit von 3:09h den 15. und die zweite Staffel mit einer Zeit von 3:26h den 30. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!

Mitgelaufen sind: Leon Mavropoulos, Rieke Balke, Britt Langkamer, Kristin Truberg, Fabian Büchner, Leon Möller, Jan-Hinrich David, Lars Binding, Fabian Rohde, Finn Jilsoe, Marc Laborn, Jan-Philipp Zblewski, Inola-Joulin Rachow, Mariken Weinrich, Mika Wissner und Jan Hendrik Hoch, Jakob Stamer.

28
Sep

360° - ein Rundblick auf die Berufewelt

Berufetag, Career-Day, nordjob-Infobörse ...

Am Donnerstag, dem 28.09.2017, dreht sich an der KGS Reinfeld alles um die Berufsorientierung:

Ab 09:00 Uhr informieren sich der 9. und 12. Jahrgang sowie ausgewählte Schüler des 8. und 11. Jahrgangs über die Möglichkeiten und Chancen der Nordjob-Messe, an der wir auch dieses Jahr wieder mit ca. 250 Schülerinnen und Schülern teilnehmen werden.

Ab 17:00 Uhr startet der Berufetag für Schüler des 8. und 9. Jahrgangs. Hier stellen sich gut 20 Unternehmen der Region vor und informieren über Ausbildungsgänge und -plätze bei bekannten und weniger bekannten Arbeitgebern.

Im März 2018 wird dann zum dritten Mal der "Career Day" der KGS stattfinden: Ehemalige Schüler und Absolventen der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld stellen ihren persönlichen und beruflichen Werdegang nach dem Abitur vor und informieren die Jahrgänge 11 und 12 über Studiengänge, Ausbildungen, Duales Studium, Auslandsaufenthalte, Freiwilliges Soziales Jahr u.v.m.
Dann findet auch die Informationsveranstaltung zur nordjob-Messe statt, an der der 9. und 12. Jahrgang sowie ausgewählte Schüler des 8. und 11. Jahrgangs mit ca. 250 Schülerinnen und Schülern teilnehmen werden.

27
Sep

Zukunftskonferenz

Am ersten Schulentwicklungstag dieses Jahres wird es darum gehen, die schulische Weiterentwicklung der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld mit Kollegen sowie Eltern- und Schülervertretern zu beraten.

Konkret: Auf der sog. Zukunftskonferenz sollen die fachlichen, pädagogischen und schulorganisatorischen Interessen aller Kolleginnen und Kollegen, der Schüler und der Eltern aufgeklärt, im Zusammenhang erörtert und mit zielführenden Maßnahmen verknüpft werden.

Prof. Asselmeyer von der Universität Hildesheim wird diese Veranstaltung moderieren und hat folgendes Progamm – ein „Vierschritt“ - entwickelt:

  1. Vergangenheit: Wertschätzender Rückblick auf die Entwicklung der letzten Jahre
  2. Gegenwart: Selbstkritische Bestandsaufnahme zum aktuellen Stand
  3. Zukunft: Phantasievoll Perspektiven erarbeiten
  4. Das laufende Schuljahr: Gemeinsame Prioritätensetzung zur Frage, wie die erarbeiteten Perspektiven sinnvoll und schrittweise umgesetzt werden können.

Für Schülerinnen und Schüler ist dieser Tag unterrichtsfrei.