44 junge US-Musiker zu Besuch an der KGS

von Nico Erhardt

Die Begründer des internationalen Austauschprogrammens “Blue Lake Fine Arts Camp” (BLFAC) waren 1966 der Überzeugugng, dass Musik und Kunst erfolgreich zur Völkerverständigung beitragen. Mittlerweile werden jeden Sommer verschiedene Tourneen durch europäische Länder in den Bereichen Kunst, Tanz, Schauspiel und Musik veranstaltet. Allein in Schleswig-Holstein waren letztes Jahr sieben Ensembles unterwegs.

Wir freuen uns sehr, dass diesen Sommer das sinfonische Blasorchester “Northern Winds” des BLFAC zum ersten Mal nach Reinfeld kam. Die Jugendlichen aus Michigan und ihre Betreuer waren in der Zeit vom 18. – 21. Juni 2013 zu Gast an der KGS.

Beherbergt wurden sie von Familien der Schule in und um Reinfeld und lernen so für eine kurze Zeit den deutschen Alltag kennen.

Am Mittwoch, den 19.06., gaben die jungen Amerikaner ein Konzert in der Aula.

Zurück