Endlich wieder Beachvolleyball! Turnier an der KGS bietet hochklassigen Sport und Beach-Feeling

von Nicolai Maßmann

Nach langer coronabedingter Pause konnte nun endlich wieder ein Beachvolleyballturnier an der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld auf der schuleigenen Anlage stattfinden. Für das Strandfeeling sorgte das wunderschöne Spätsommerwetter, die begleitende Musik von DJ „Hang Loose“ Kratzi sowie das Catering (absolut leckerer Kuchen und kühle Getränke) des Abiturjahrgangs.
Im Vorfeld bildeten die Oberstufenklassen aus ihren Reihen Mannschaften, so dass immer vier Spielende, davon eine weibliche, auf dem Feld standen. Die Lehrkräfte wollten diesem nicht nachstehen und stellten auch zwei Mannschaften, die aber nicht so erfolgreich waren, aber dazu später.
In der Gruppenphase kam es schon zu spannenden Duellen, die dann zu den Teilnehmern der beiden Halbfinals führten, in denen sich die Griswolds und die Beaches (auch gegen die letzte verbleibende Lehrermannschaft verdient) durchsetzten. Beide lieferten sich im Finale ein wirklich packendes Spiel auf allerhöchstem Niveau, welches letztendlich die Griswolds mit zwei Punkten Vorsprung für sich entschieden. Für die Lehrer*innen war es natürlich auch schön zu sehen, dass die Schüler*innen so gutes Volleyball bei ihnen gelernt haben.
Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle Beteiligten mit der Hoffnung auf weitere schöne Turniere.

Zurück