Die "Aus der Klemme Kisten"

von Nicolai Maßmann

Seit nunmehr drei Jahren ist es inzwischen zu einer "kleinen", dafür aber nicht minder wundervollen Tradition geworden, dass an der KGS Reinfeld die "Aus der Klemme Kisten" übergeben werden. Durch diese Kisten wird es den Klassen 5-7 ermöglicht, dass Schülerinnen und Schülern aus der Klemme geholfen werden kann.
Jede 5. Klasse erhält als Start an der KGS Reinfeld eine Kiste mit lauter nützlichen Utensilien, die im Unterricht gebraucht werden können und die sie in den folgenden Schuljahren begleiten. Dafür können im Vorfeld Wunschlisten erstellt werden, damit es zu keinen Engpässen kommt.
Der Bürgervorsteher Herr Herrmann und seine Helferinnen und Helfer besorgen danach Stifte, Scheren, Klebestifte, Geodreiecke u.A., die den Klassen kostenfrei zur Verfügung gestellt werden.
Heute, am 30. September 2021, fand nun die Übergabe durch Herrn Herrmann an Anna Puskeiler (Jahrgangssprecherin des neuen 5. Jahrgangs) statt. Fünf Klassen mit 122 Schülerinnen und Schülern sind nun gewappnet.
Fünf Kisten voller Herz und Hilfe!
Dafür ein ganz herzliches Dankeschön im Namen aller aus der Klemme Geratener.

Zurück