Aktuelle Bestimmungen zum Mund-Nasen-Schutz

von Nicolai Maßmann

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

es gibt eine aktualisierte Bestimmung des Ministeriums in Bezug auf das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes. An der KGS wird diese ab nächsten Montag, 24.08.2020, wie folgt umgesetzt:

  1. Für SchülerInnen gilt während des Unterrichtes in einer Kohorte (Jahrgang) keine Maskenpflicht. Das Tragen eines MNS erfolgt in diesem Bereich auf freiwilliger Basis.
  2. Für Lehrkräfte gilt das Maskentragen im Unterricht als dringende Empfehlung. Die Räume müssen so gestellt werden, dass Lehrkräfte 1,50m Abstand zu den SchülerInnen halten können.
  3. In allen Bereichen des Schulgebäudes außerhalb der Unterrichtsräume gilt eine Maskenpflicht für alle an Schule Beteiligten.
  4. In den Pausenbereichen gilt innerhalb der Kohorte für alle SchülerInnen keine Maskenpflicht.
  5. Für Lehrkräfte gilt das Maskentragen während der Pausenaufsichten als dringende Empfehlung, es müssen jederzeit 1,50m Abstand gehalten werden.
  6. In der Mensa, an den Bushaltestellen und solange man nicht im Kohortenbereich angekommen ist, gilt eine grundsätzliche Maskenpflicht für alle.

Bitte sprechen auch Sie mit ihren Kindern darüber, das hilft allen, eine geordnete Schulzeit ohne Homeschooling zu ermöglichen.

Zurück