Schuljahresbeginn = Start der Arbeitsgemeinschaften an der KGS Reinfeld

Das neue AG-Programm startet immer in der zweiten Schulwoche mit einer 1-wöchigen Schnupperwoche. Der Ablauf der Schnupperwoche gestaltet sich wie folgt:

Die Schüler und Schülerinnen können in den regulären AG-Zeiten zu den AGs gehen, die sie interessieren. Nach Ablauf dieser Woche, also in der "Vorwoche" des neuen AG-Programms, müssen sich die Schüler und Schülerinnen festlegen, welche Angebote sie in diesem Schuljahr besuchen wollen. Sie melden sich jetzt verbindlich in den Angeboten, für die sie sich entschieden haben, an.

Wechseln oder Abmelden ist danach nur noch in seltenen Ausnahmefällen, in Absprache mit den Kursleitern, möglich. Viele AG-Angebote bedürfen nämlich einer kontinuierlichen Arbeit.

Sollten mehr Interessierte als Plätze in einem Angebot sein, so ist das Auslosen der Plätze das fairste System. Dabei sollten SchülerInnen, die noch kein Angebot haben, bevorzugt werden. - Die Verteilung der Plätze in dem AG-Programm obliegt den AG-Leitern in Absprache mit dem pädagogischen Koordinator.

Hier finden Sie die verschiedenen Angebote.

Und hier können Sie den Anmeldezettel herunterladen.

Und nun bleibt nur noch, viel Spaß in den AGs zu wünschen!

 

Christian Balk

Pädagogischer Koordinator