Seltene Erden an der KGS Reinfeld

von Nicolai Maßmann

„Mein Interesse gilt der Zukunft, denn dort werde ich den Rest meines Lebens verbringen.“ (J. Jundt)

Jeder von uns verwendet täglich Strom, recherchiert mithilfe von Smartphones, schaut sich jeden Abend seinen Lieblingsfilm im Fernsehen an. Doch wissen wir auch, was alles für die Produktion und Beschaffung dahinter steckt?

Am Mittwoch, den 20.02.2019 wurde dem Sport- und Geografie-Profil des 13. Jahrgangs ein interessanter 120 minütiger Vortrag über genau diese Hintergründe gehalten. Ökologie und Ökonomie, das Spannungsfeld, das jeden etwas angeht, wurden dabei näher gebracht. Ein besonderes Augenmerk wurde auf die Seltenen Erden und demzufolge die Problematik zwischen den zunehmenden menschlichen Bedürfnissen, dem massiven Bevölkerungswachstum und der Güterknappheit gelegt.

Der Redner, Herr Carsten Ott, Geschäftsführer des Unternehmens Erden Invest, thematisierte vor allem die Wichtigkeit von Seltenen Erden und strategischen Metallen, verbunden mit der knappen Verfügbarkeit und der momentanen Verschwendung dieser. Darüber hinaus wurden viele kritische Aspekte bezüglich des Abbaus Seltener Erden, der Arbeitsbedingungen, aber auch der Marktmacht einiger Länder, allen voran China, verdeutlicht.

Nach dem Vortrag, einer angeregten Diskussion und einigen Fragen diesbezüglich, zeigte er uns eine Vielzahl von diesen Metallen und schenkte uns sogar ein kleines Stück Wismut, eine der Seltenen Erden, welches wir mit nach Hause nehmen durften. Durch die Verknüpfung mit unseren Erfahrungen und auch dem daraus resultierenden Zusammenhang für ein umweltfreundliches und nachhaltiges Leben, war der Vortrag ansprechend und kurzweilig. Das Ziel war dementsprechend nicht nur die Vorbereitung auf unsere Klausur, sondern vielmehr uns die Thematik näher zu bringen und uns selbst darüber reflektieren zu lassen, nachhaltig zu handeln und wirtschaftliche Zusammenhänge zu hinterfragen. Ein Zitat passt besonders gut hierzu und ist in unseren Köpfen hängen geblieben:

„Ihr ALLE seid ein Teil des Ganzen und damit verantwortlich, intelligent und nachhaltig, mitzugestalten.“

 Ein Stück Wismut, das durch Wärme, Druck und Musik bearbeitet wurde

Ein Stück Wismut, das durch Wärme, Druck und Musik bearbeitet wurde

 

Seltene Erden im Blick der Chinesen

 

Ein Artikel von Cara Griese und Tyra Nwabugwu, 13bs

Zurück