Projektprüfungen des 9. Jahrganges

von Nicolai Maßmann

Im Kontext der Abschlussprüfungen mussten in dieser Woche alle Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrganges selbst vorbereitete Projekte präsentieren. Nachdem sie bereits vor einer Woche ihre monatelang erarbeiteten Projektdokumentationen abgegeben haben, war die Aufregung auf den Fluren des Altbaus groß.

Feuerwehreinsatzfahrzeuge, Hunde, selbst gebaute Pyramiden oder ein Raum, der als Museum dekoriert wurde, dazu liebevoll gestaltete Plakate oder PowerPoint-Präsentation sowie selbst gedrehte Videos, Umfrageergebnisse oder Rollenspiele…Die Möglichkeiten, die unterschiedlichen Themen wie Mikroplastik, Depressionen, Drogenkonsum oder Make-Up zu präsentieren, waren nahezu unbegrenzt.

Es waren spannende drei Prüfungstage und wir sind stolz auf den engagierten Einsatz der meisten Schülerinnen und Schüler!

Zurück