Naturwissenschaftlicher Schwerpunkt an der KGS

An der Immanuel-Kant-Schule Reinfeld werden in den Jahrgängen 5 bis 7 die Naturwissenschaften nicht beziehungslos nebeneinander, sondern fächerübergreifend, an konkreten Themen orientiert unterrichtet.

Ab Klasse 8 wird der Unterricht dann in den Fächern Elektrotechnik, Physik und Biologie - ab Klasse 9 zusätzlich in Chemie - erteilt, um inhaltlich und fachmethodisch spezifischer arbeiten zu können.

Im Laufe der Jahre hat sich dabei unser naturwissenschaftlicher Schwerpunkt herausgebildet (MINT - Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik):

Dazu zählt in der Orientierungsstufe die derzeitige "NaWi"-Klasse in Jahrgang 6.
Hier wird das Unterrichtsfach Naturwissenschaften fünfstündig unterrichtet, was eine vertiefende Behandlung der einzelnen Themen aber auch mehr praktisch-experimentelle Unterrichtsinhalte ermöglicht.

Schon ab Klasse 7 kann im Zuge des Wahlpfichtkurses (WPK) das Hauptfach "Technik" mit zusätzlichen vier Wochenstunden belegt werden.
In der Sekundarstufe bieten wir weiterhin mit dem WPK II-Kurs "Experimentieren" naturwissenschaftliche Inhalte besonders praxisbetont und schülernah an: So werden z. B. die erworbenen Kenntnisse von Schülerinnen und Schüler des 9. Jahrgangs im Rahmen der Zusammenarbeit mit der Matthias-Claudius-Schule an die Grundschüler weitervermittelt.
Im Rahmen des WPK II-Angebotes finden weitere interessante Kurse wie „MS Office“, „Alltagsmathematik" oder „Automaten & Roboter" statt.

Von großer Bedeutung für unsere Schule ist auch die Kooperation mit der Fachhochschule Lübeck. Diese zeichnet sich durch die große Auswahl an Möglichkeiten aus, auch an ungewöhnlichen Orten Lernen zu ermöglichen.
So besucht der Jahrgang 5 regelmäßig die Versuchskläranlage in Reinfeld wenn es um das Thema "Ich und das Wasser" geht. Auch arbeiten wir im Rahmen des "JuniorCampus" direkt an der Fachhochschule in deren Laboratorien oder Mitarbeiter der FH Lübeck führen bei uns in Reinfeld ein- bis dreitägige Projekte durch, wie z. B. "Wissen wie es geht: Luft / Fliegen".

Seine logische Fortsetzung findet diese naturwissenschaftliche Schwerpunktsetzung im Informatikunterricht der Oberstufe und insbesondere im naturwissenschaftlichen Profil mit Biologie als profilgebendem Abiturprüfungsfach.